Bau-Überwachung

Die Bau-Überwachung ist nicht zu verwechseln mit der Bauleitung! Vielmehr geht es bei der Bau-Überwachung eben um die Überwachung der verschiedenen am Bau beteiligten Partner.

Ein Bauleiter hat oft genug den Kopf voll damit, den Fortschritt des Baus auf dem Laufenden zu halten, Handwerker und andere Fachleute zu koordinieren, die Bauherrschaft in diesen Prozess einzubinden, Sonderwünsche noch zu realisieren, das Wesentliche zu koordinieren – eben den Bau zu leiten.

Da ist es gut und praktisch, eine externe Person oder ein externes Unternehmen damit zu beauftragen, den vielen Beteiligten auf die Finger zu schauen, aus fachlicher Sicht zu kontrollieren oder bei Schwierigkeiten auch einmal helfend zur Seite zu stehen oder bei aufkommenden Streit schlichtend einzugreifen.

Wird eine unabhängige Kraft mit der s.g. Bau-Überwachung beauftragt, ist das Geld, dass man dort investiert, gut aufgehoben und spart oft mehr, als nur Ärger bei unsachgemäßer Ausführung oder Streit bei nichtgeplantem Verlauf der Dinge.

Selbstverständlich ist es hilfreich, wenn diese mit der Bau-Überwachung beauftragte Kraft selbst ausreichend Erfahrung in den verschiedenen Bereichen auf einem Bau hat, denn so wird nicht vornehmlich aus einem „ehernen Turm der Theorie“ geurteilt und gehandelt, sondern praktisch und praktikabel.

Wir übernehmen immer wieder gern solche Aufgaben der Bau-Überwachung!

Wenn Sie den Bau eines Hauses planen und die Ausführung bevorsteht, rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns. Lassen Sie uns dann gemeinsam darüber beraten, welche Leistungen wir in der Bau-Überwachung für Sie erbringen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.